Das Unternehmen BERKY

your key for living waters – Ihr Schlüssel zu lebendigen Gewässern

Von handgeführten Geräten über selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis hin zu Mäh- und Sammelbooten.
 
Berky vereint Ökologie und Ökonomie in der Gewässerpflege und möchte einen Beitrag dazu leisten, unsere Gewässer gesund zu halten. Das Ziel ist es für jedes Problem einen einzigartigen Schlüssel zu erstellen, welcher trotzdem universell einsetzbar ist.

Durch stetigen Fortschritt und ein gesundes Bewusstsein für unsere Umwelt hat sich Berky stetig weiterentwickelt und fertigt Maschinen für die ökologische und dennoch hoch effiziente Gewässerpflege. Darüber hinaus engagiert sich Berky auch in der Form eines gemeinsamen Projektes namens Collectix für das Säubern unserer Gewässer von Plastik, anderem Müll und allem was dort nicht hingehört.

Dies trägt dazu bei, dass die Berky GmbH aus Haren an der Ems zu den weltweit führenden Herstellern von Maschinen zur Gewässerunterhaltung gehört. Dazu hat sich Berky seit der Erfindung des Dreirad-Mähgerätes im Jahr 1963, welche zur Unternehmensgründung führte, zu einem Komplettanbieter der Gewässerpflege auf, am und unter Wasser entwickelt.

Mittlerweile beschäftigt Berky 85 Mitarbeiter und viele Kommunen und Lohnunternehmer verlassen sich auf die qualitativ hochwertig gefertigten Maschinen und Arbeitsgeräte. Hierbei kommt auch der Service durch ein gutes Ersatzteilwesen, Reparaturen und Beratung nach dem Kauf nicht zu kurz.

Die Berky Böschungsmäher, Grabenräumer, Grabenbagger, Mähsammelboote, Baggerboote und die vielen anderen Spezialmaschinen und -geräte haben sich national und international bewährt. Als Beweis hierfür können Auszeichnungen, wie der Niedersächsische Außenwirtschaftspreis, gesehen werden.